Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


I. Geltungsbereich

  1. Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend «AGB») gelten für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen der Sauvage GmbH, Zentralstrasse 19, 2502 Biel (nachfolgend Unfiltered) und dem Erwerber von Produkten und/oder Dienstleistungen bei Unfiltered (nachstehend «Weinlover», Unfiltered und Weinlover zusammen nachstehend «Parteien»).
  2.  Allfällige allgemeine Geschäftsbedingungen von Weinlover werden hiermit von den Parteien wegbedungen.
  3. Abweichungen von den vorliegenden AGB sind nur gültig, wenn diese von den Parteien schriftlich oder per E-Mail vereinbart wurden.
  4. Sofern nebst diesen AGB besondere Vertragsbedingungen von Unfiltered anwendbar sein sollten, gehen die besonderen Bedingungen den vorliegenden AGB vor, soweit sie von diesen AGB abweichende Bestimmungen enthalten.
  5. Die Zustimmung zu diesen AGB erfolgt durch Nutzung oder Inanspruchnahme der entsprechenden Dienstleistungen; Weinlover kann von Unfiltered aufgefordert werden, durch Anklicken eines entsprechenden Bestätigungsfeldes die Zustimmung zu den AGB zu wiederholen.

II. Bestellungen

  1. Bestellungen gelten als Antrag zum Vertragsabschluss.
  2. Bestellungen können online, telefonisch, oder per Post erfolgen.
  3. Nach Eingang einer Bestellung versendet Unfiltered in der Regel eine Eingangsbestätigung an die von Weinlover bekannt gegebene E-Mail-Adresse. Diese Eingangsbestätigung dient nur der Orientierung des Weinlovers über seine Bestellung und hat keine rechtlichen Wirkungen.
  4. Durch die Bestellung erklärt sich Weinlover mit den AGB von Unfiltered einverstanden.
  5. Der Vertrag zwischen den Parteien über den Erwerb einer Leistung wird erst abgeschlossen, sobald Unfiltered entsprechende Leistungen für Weinlover erbringt (z.B. Versand oder Übergabe von Produkten an Weinlover) oder eine Auftragsbestätigung versendet.
  6. Alle von Unfiltered zu erbringenden Leistungen sind im Lieferschein und/oder der Auftragsbestätigung abschliessend aufgeführt. 

III. Stornierungen
  1. Unfiltered ist berechtigt, Bestellungen jederzeit ohne Angaben von Gründen zu stornieren und/oder nur teilweise zu erbringen. Im Falle einer teilweisen oder vollständigen Stornierung der Bestellung bezahlt Weinlover nur die effektiv durch Unfiltered erbrachte Teilleistung.
  2. Unfiltered ist in keinem Fall zur Beschaffung von Produkten oder bestimmten Jahrgängen von Weinen verpflichtet. 

IV. Angebot und Preise

  1. Das gesamte Angebot von Unfiltered gilt solange Vorrat. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung publizierten Preise.
  2. Sortiments-, Jahrgangs-, Preis- und Konditionsänderungen sind bis zur definitiven Auftragsbestätigung jederzeit möglich und bedürfen keiner vorgängigen Ankündigung. 
  3. Die Verfügbarkeit der Weine sowie die Korrektur von Tippfehler und offensichtlicher Irrtümer bleiben vorbehalten. Diesbezügliche Schadenersatzforderungen sind ausgeschlossen. 
  4. Die angegebenen Preise verstehen sich in CHF pro Einheit, exkl. Transport- und Versandkosten. Die gesetzliche Mehrwertsteuer von 7,7 % und die vorgezogene Entsorgungsgebühr auf Glas sind in unseren Preisen inbegriffen.
  5. Jegliche Haftung im Zusammenhang mit unserem Angebot (insbesondere falsche Abbildungen, Texte und Preise) und der Lieferung ist, soweit das Gesetz es zulässt, ausgeschlossen. 


V. Abbildungen und Produktbeschreibungen

  1. Die Abbildungen und Produktbeschreibungen dienen nur der Veranschaulichung. Form- oder Farbabweichungen (z.B. aufgrund von unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen) der gelieferten Produkte zu den Abbildungen bleiben vorbehalten.
  2. Unfiltered bemüht sich, Produktbeschreibungen und Abbildungen so genau wie möglich festzuhalten, übernimmt aber keine Gewähr dafür. 
  3. Allenfalls abgebildetes Dekorationsmaterial ist im Produkt nicht enthalten. 

VI. Zahlungsbedingungen

  1. Den Kunden stehen die Zahlarten Rechnung, Kreditkarte, TWINT und Postfinance Card zur Verfügung.
  2. Beim Kauf auf Rechnung wird dem Weinlover die Ware erst nach eingegangener Zahlung zugestellt.
  3. Bei Zahlungsverzug ist Unfiltered berechtigt, den gesetzlichen Verzugszins zu fordern und für Mahnungen jeweils eine Mahngebühr von CHF 10.00 zu erheben. Die Geltendmachung von Schadenersatz bleibt vorbehalten.
  4. Wird die Zahlungsfrist oder eine Zahlungsvereinbarung nicht eingehalten, behalten wir uns vor den Inkassovorgang einer Rechtsanwältin/einem Rechtsanwalt oder einem Inkassobüro zu übergeben. 

VII. Lieferung / Abholung

  1. Unfiltered liefert ausschliesslich an Adressen in der Schweiz. Ein Versand ist erst ab 6 Flaschen möglich.
  2. Massgebend ist die von Weinlover in der Bestellung angegebene Lieferadresse.
  3. Die Lieferung erfolgt durch Unfiltered, Kurier oder Post.
  4. Die im Sortiment oder in der Bestelleingangsbestätigung genannte Lieferfrist gilt nur als Richtwert und ist nicht verbindlich.
  5. Dem Weinlover wird der Versand per E-Mail bestätigt.
  6. Unfiltered ist berechtigt, Lieferungen in mehreren Teilen auszuführen. Solche Teillieferungen haben für den Weinlover keine zusätzlichen Kosten zur Folge.
  7. Unfiltered kann nach mehreren erfolglosen Zustellversuchen oder bei wiederholtem Annahmeverzug durch die Kundin vom Vertrag zurücktreten.
  8. Unfiltered ist berechtigt, den tatsächlich entstanden Schaden (zum Beispiel Versandkosten) von der Kundin zu fordern.
  9. Die kostenlose Abholung der bestellten Ware am gewählten Standort ist an folgenden Tagen/Zeiten möglich:

    Sauvage Unfiltered Food&Wine
    Zentralstrasse 19
    2502 Biel

    Mittwoch – Freitag 17:00 – 23:00 Uhr
    Samstag 10:00 – 18:00 Uhr
    Sonntag 11:00 – 15:00 Uhr


  10. Unfiltered liefert nicht ins Ausland. Falls dennoch eine Auslandlieferung gewünscht wird, muss der Transport inkl. Abholung und Ausfuhrpapiere selbst durch den Weinlover mit einer Transportfirma organisiert werden (nur gegen Vorauszahlung).
  11. Lieferkosten: Bei einem Bestellwert bis CHF 299 betragen die Lieferkosten CHF 10 für bis zu 12 Flaschen und CHF 20 ab 13 Flaschen. Ab einem Warenwert von CHF 300 erfolgt die Lieferung frei Haus.
  12. Lagergebühr: Bleiben die Weine nach erfolgter definitiver Auftragsbestätigung mehr als 2 Monate liegen, wird ab dem 3. Monat eine Lagergebühr von monatlich CHF 1.— pro 6er-Kiste erhoben. Andere Kisten- oder Flaschenformate werden entsprechend umgerechnet.
  13. Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Unfiltered.
  14. Nutzen und Gefahr gehen mit der Auslieferung der Ware ab dem Lager von Unfiltered bzw. mit Abholung in der Verkaufsstelle auf den Weinlover über. 

VIII. Veranstaltungen

  1. Die Anmeldung zu einem Anlass erfolgt online, schriftlich oder mündlich und ist verbindlich. Es gelten die im konkreten Angebot genannten Anlasskosten.
  2. Bis zwei Tage vor Beginn des Anlasses werden die Veranstaltungskosten unter Anrechnung einer Bearbeitungsgebühr zurückerstattet. Bei einem späteren Rücktritt (1 Tag vor Anlassbeginn oder am Anlasstag selber) werden die vollen Anlasskosten verrechnet.
  3. Wir behalten uns vor eine Veranstaltung abzusagen, sollten sich zu wenige Teilnehmer dazu angemeldet haben oder aus Gründen, die es verunmöglichen, den Anlass durchzuführen. In diesem Fall hat der Teilnehmende Anspruch auf eine Ersatzveranstaltung. Falls keine gleichwertige Veranstaltung stattfindet, werden die Anlasskosten zurückerstattet. Schadenersatzforderungen sind ausgeschlossen.
  4. Die Anlassteilnehmenden haften für alle von ihnen anlässlich der Eventteilnahme verursachten Beschädigungen am Eigentum von Unfiltered.
  5. Für Schäden und Verluste am Eigentum der Anlassteilnehmenden wird keine Haftung übernommen. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Verantwortung. 

IX. Gewährleistung

  1. Die Gewährleistung von Unfiltered beschränkt sich auf die Zusicherungen des jeweiligen Produzenten.
  2. Der Weinlover ist verpflichtet, die gelieferten Artikel umgehend nach Erhalt der Ware auf Unversehrtheit und Vollständigkeit zu überprüfen.
  3. Beanstandungen sind innerhalb von 8 Tagen schriftlich per E-Mail mit Foto, detailliertem Mangelbeschrieb und Kopie der Rechnung an «info@unfiltered-shop.com» zu richten.
  4. Erfolgt keine Mängelrüge oder wird sie nicht innerhalb von 8 Tagen bei Unfiltered per E-Mail erhoben, gilt die Ware als genehmigt.
  5. Wird der Mangel von Unfiltered akzeptiert wird die Ware durch mangelfreie Ware ersetzt (Ersatzlieferung). Sollte dies nicht möglich sein, wird der Kaufpreis der mangelhaften Ware in Form einer Weingutschrift rückerstattet (Wandlung).
  6. Das Recht des Weinlovers auf Minderung ist ausgeschlossen.
  7. Barrückzahlungen sind ausgeschlossen.
  8. Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind normale Abnützung, Beschädigung durch den Weinlover oder Drittpersonen sowie unsachgemässe Behandlung der Ware.
  9. Rückgaberecht Weine mit Korkgeschmack (Zapfen) werden innerhalb von zwei Jahren ab Lieferungsdatum ersetzt. Die Flaschen müssen noch 2/3 voll und mit dem Originalzapfen versehen im Verkaufsgeschäft vorgezeigt werden.

X. Haftung

  1. Soweit gesetzlich zugelassen, ist die Haftung von Unfiltered beschränkt auf absichtliches und grobfahrlässiges Handeln.
  2. Ausgeschlossen für indirekte oder Folgeschäden wie entgangener Gewinn, nicht realisierte Einsparungen, Ansprüche Dritter sowie für Mangelfolgeschäden.
  3. Haftungsbeschränkung und Haftungsausschluss gelten sowohl für vertragliche wie ausservertragliche bzw. quasi-vertragliche Ansprüche.
  4. Unfiltered haftet nicht für die Nichterfüllung, nicht gehörige Erfüllung oder Schlechterfüllung des Vertrages, wenn diese auf von Unfiltered nicht zu vertretende Ereignisse oder Umstände höherer Gewalt zurückzuführen ist.

XI. Datenschutz

Die Bearbeitung der Kundendaten ist in der Datenschutzerklärung von Unfiltered geregelt. 

XII. Markenschutz, Copyright

Alle Motive auf den Textilien, Bild- und Textreche, die im Onlineshop von Unfiltered verwendet werden, liegen bei Unfiltered. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung von Unfiltered ist nicht gestattet. 

XIII.Rechtsgültigkeit

Sollte sich eine Bestimmung dieser AGB als ungültig oder unwirksam erweisen, berührt dies den Bestand und die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die Parteien sind verpflichtet, die ungültige Bestimmung durch eine gültige zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der ungültig gewordenen Bestimmung am nächsten kommt. Das gilt auch für etwaige Regelungslücken. 

XVI. Gesetzliche Bestimmungen

Alkoholische Getränke dürfen in der Schweiz gemäss den gesetzlichen Bestimmungen nicht an Jugendliche unter 16 Jahren verkauft werden, Spirituosen nicht an Minderjährige unter 18 Jahren. Mit der Bestellung anerkennt der Weinlover diese Bestimmungen und bestätigt, dass dieser zum Einkauf berechtigt ist. 

XIV. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
  1. Auf diese AGB ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar, unter Ausschluss der kollisionsrechtlichen Bestimmungen und der Bestimmungen des UN-Kaufrechts (CISG).
  2. Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten im Zusammenhang mit Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis ist Biel. Unfiltered ist daneben berechtigt, wahlweise auch das Gericht am Sitz/Wohnsitz des Weinlovers anzurufen. 


Datum: 23. August 2022